Jamal sehr schwanger

...und das Geheimnis wird gelüftet

Gestern waren wir in der Klinik mit Jamal zum röntgen! Ich war dabei im Röntgenzimmer und durfte mit helfen. Die Dicke war ganz entspannt - sie kennt dies inzwischen allzu gut. Da sie ihre kleinen Mahlzeiten gerne verteilt auf 4 Portionen pro Tag frisst, hat sie gute 5 kg zu genommen. Im Ultraschall haben wir ihre Babys strampeln gesehen, die Organe wie z.B. Blase, Niere, Augen etc.. . Sie sind sehr vital und ähnlich gross entwickelt - dies ist ein sehr gutes Zeichen. Also keine Mumifizierung oder ein speziell kleiner Welpe.... Sie wären ready for take off!!!!

Wurfboxe, Vetbeds, zig Tücher, Medikamente, Desinfektionsmittel, Homöopathische Tröpfchen - alles ready!

Jamals Körpertemperatur messe ich nun 3 mal täglich, da ein Temperaturabfall von bis zu einem Grad C die Geburt anzeigt. Bis jetzt noch alles im grünen Bereich.

Wie viele Welpen zählt ihr?! ;)

Huch - habe schon 11 in dem Gewussel gezählt, aber der Radiologe hat mir nochmals versichert, dass es "nur" 10 Welpen sind - uff!  Ich bin schon ziemlich aufgeregt und düse im ganzen Haus herum. Jamal rennt mir zum Glück nicht jedesmal die Treppe herunter nach, es ist langsam aber sicher sehr beschwerlich für sie. Ich habe sie heute auch zum ersten Mal nicht auf den Spazier mitgenommen -  in dieser Zeit hat sie in aller Ruhe ihre Sonderration gefressen.

Die Temperatur ist noch normal, die Milch ist bereits eingeschossen - ein Zeichen dass es bald los geht! Sie ändert öfters ihre Liegepostion von da nach dort -  es ist ihr einfach nicht mehr wohl mit dem dicken Wanst. Sie geht reglemässig in die Wurfkiste ( wie die anderen Hund und Katzen auch ;), jedoch nestet sie noch nicht.

 

Heute habe ich meinem Jüngsten noch Kleider Shopping versprochen. Hei waren wir zackzack fertig und wieder zuhause, samt Essen für diese Woche... Jamal hat mich fröhlich angewedelt und mir vermittelt, hey Mami - alles i.O....

 

Download
RADIOLOGIEBERICHT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Irene (Montag, 24 Oktober 2016 21:56)

    Isch u schwierig...chönntis sii, dass es me als acht sind?
    Uf all Fäll wünsch ich eu nur s Bescht! D Genferli chömed grad öppe es halbs Jahr nach de Frauefelder Müsli, isch Ziit, dass es wieder wuschlet und fipst i eure Stube!!!

  • #2

    Meret (Dienstag, 25 Oktober 2016 09:51)

    Merci liebe Irene! Mir wird bestimmt nid langwillig in näschschter Zyt...

Swiss jurassic cobberdogs navita
naVita Shop

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch