St. Mungo Hospital

Die Fahrt ins Tierspital Zürich mit den 10 Zauberlingen in der Hundebox verlief wie im Fluge! Von den Welpen habe ich keinen Mucks gehört, so dass ich beinahe gedacht habe sie zu hause vergessen zu haben.. Natürlich zähle ich die Kleinen immer zig mal durch um die Übersicht zu behalten.

Brav haben sie sich vom TA gründlichst untersuchen lassen. Herz wurde abgehört, Ohren, Augen, Zähne, Bauch etc. kontrolliert. Die Piekser vom impfen und chippen haben sogar die Jungs tapfer ertragen ;)

Danach waren sie total erschöpft und schliefen seelen ruhig im Miniauslauf in der Klinik (im Transport-Jogger wird es schnell ziemlich warm). Schliesslich dauerte der Besuch eine ganze Weile mit so vielen "Patienten".

Danke liebe Karin für deine Hilfe! Zum Glück hat sich dein Lenny anständig benommen ;)

 

Nun sie alle bereits auf die neuen Besitzer registriert und bald ready for take off!

 

Mhm - ja, ja - nun sind die kleinen Süssen manchmal ziemlich wild! Man braucht gute Nerven und Willensdurchsetzung, damit Mamas und Töchterlis nicht gefressen werden - siehe Video ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Meret Gebert Blattner

Oberweg 9a

CH-5024 Küttigen AG

+41 (0) 62 827 05 00

swiss-jurassic@australian-cobberdog.ch