Die Gämferli ...

Acht von zehn Gämferli sind sich seit einigen Tagen im neuen Daheim am einleben! Ein Pfützchen und ein Häufchen da und dort, ein Weinen und Jammern in der Boxe, jedoch wie ich höre, schlafen sie nachts ziemlich brav in der Boxe.

Aller Anfang ist schwer - für die Welpen und die neuen, stolzen Hundebesitzer.

 

Ein tolle Beschäftigung sind die Schnüffelteppiche! Christina hat ihrem Filou aus Fleecedecken und einer Abwaschmatte einen Teppich selbst gebastelt. Natürlich kann man auch wunderbar darin herum beissen :)

Ich habe von der lieben Susanne einen Schnüffelball geschenkt bekommen - merci, das ist ein tolles und sinnvolles Geschenk! Gioia und Sirius finden es uh spannend zu zweit den Ball herum zu trollen und die winzigen Leckerlis daraus zu popeln - einfach ein tolle und anstrengende Beschäftigung - vor allem für zwei arme, vernachlässigte und zurück gelassenen Welpen ;)

 

Auf den Bildern sieht man nun ganz deutlich, dass Sämi wieder der Kleinste ist und somit der Grösste :)))))))

 

Tschüssli lieber Sirius! Wir sehen uns bestimmt schon sehr bald wieder! Er wohnt nämlich nun nur ein paar Hundert Meter von uns entfernt und die Kids sind gute Gspännli - das ist einfach super! Ich freue mich für die tolle Familie Marcolli und Sirius (und mich ;)! Bei Sabine vom Dreamteam seid ihr in allerbesten Händen. Viel Spass mit dem Zuckerbollen.

 

Nun ist Gioia noch bei uns. Sie hat sich heute Nachmittag tapfer alleine draussen im Schnee beschäftigt und danach stundenlang geschlafen - ganz alleine ohne Mucks! Sie macht das ganz toll und heute Abend darf sie mit uns TV schauen, aber in der Boxe :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Lilly (Dienstag, 03 Januar 2017 21:23)

    Warum sind die noch bei dir ?????

  • #2

    Meret (Mittwoch, 04 Januar 2017 12:55)

    Da die neuen Besitzer noch in den Ferien sind oder erst beginnen für die Welpeneingewöhnung!!!

  • #3

    Lilly (Mittwoch, 04 Januar 2017 13:34)

    Jeder Tag ist der schönste mit dem Welpen

  • #4

    Meret (Mittwoch, 04 Januar 2017 13:39)

    Danke und ja - so kann ich die Zwei noch für mich, unsere Freunde und Bekannten geniessen :)

  • #5

    Monica (Mittwoch, 04 Januar 2017 20:05)

    Die Eine schwer sich in Geduld übend, die Andere "unsere" GIOIA noch ein wenig geniessend :-)) danke dir liebe Meret!
    Und hmmm.... das Video ist privat? :-(

  • #6

    Meret (Mittwoch, 04 Januar 2017 21:41)

    Upps - danke für den Hinweis! Ich bin immer eingeloggt und merke dies gar nicht wenn die Videos privat geschaltet sind....
    Gioia und Sirius hatten jeden Tag Besuch diese Woche und so wurde es ihnen nie langweilig (mir auch nicht ;). Heute haben sie viel mit meinen Fanta 4 gespielt! Sämeli war besonders in Spiellaune :)

  • #7

    Monica (Mittwoch, 04 Januar 2017 22:25)

    :-)) welch Dreamweaver, die drei! und auch noch mal schnell kuscheln mit Mama Jamal und Tante Maribel... so süss! Ich freue mich auf Freitag

  • #8

    Susanne Gutmans (Donnerstag, 05 Januar 2017 11:52)

    Liebe Meret und alle neuen Besitzer, ein wunder-volles neues Jahr. Ich kann mich kaum satt sehen an den tollen Bildern und Eindrücken von den umwerfend schönen, süssen Hunde - gross wie klein!! Danke dir nochmals Meret. Du bist eine fantastische Fotografin. Ich wünsche alle neuen Welpenbesitzer so viel Glück und Freude, wie wir es haben mit unseren Banya, die Ende Februar bereits 3 Jahre alt wird. Ich muss so an die Anfangszeit denken. Es war nicht immer einfach, wir hatten auch unsere Anfangsschwierigkeiten, aber wenn ich jetzt sehe, was für eine tolle Hündin wir haben und sie unmöglich wegzudenken ist, ist es jede Anstrengung wert. Ich habe durch sie so viel über mich selbst gelernt und etwas was ich jeden Empfehlen kann - und was ich für mich mitnehme in meinem Alltag und vor allem, falls es bei uns noch einen kleinen, süssen geben sollte...;-) WENIGER IST MEHR!! und Geduld!! Viel Spass

  • #9

    Meret (Donnerstag, 05 Januar 2017 17:00)

    Merci liebe Susanne für deine lieben Zeilen! Ich bin sehr stolz auf dich und Banya - ihr macht es ganz super zusammen! Und genau: Weniger ist oftmals mehr!!!
    Bis gly und en liäbe Gruess

Swiss jurassic cobberdogs navita
naVita Shop

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch