Hundewetter

Ach, war das wunderbar mit den eisigen Temperaturen! Der Schnee hat sich nicht verklumpt im Fell der Hunde und sie waren nie nass und dreckig! Ok, für einige Welpenbesitzer war der kälteste Januar seit 30 Jahren schon taff, nun können wir gerne wieder über das nasskalte und neblige Wetter jammern ;)

Marianne mit Ginny hatten auf alle Fälle Spass auf dem Rudelspaziergang und wir wiederholen diesen hoffentlich bald! Natürlich musste Klein-Ginny zuerst an der Leine bleiben, bis sich meine 4 Wildschweine kurz ausgetobt haben - nicht dass sie noch unter die Pfoten der Grossen (und kleinen Giftern) kommt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Monica (Samstag, 04 Februar 2017 09:07)

    Liebe Meret betreffend gruseligem Wetter und entsprechender Kleidung: auf Spaziergängen mit GIOIA wurde ich mehrmals von hündeler angesprochen, ob GIOIA denn nicht ein wärmendes, bzw. Vor Regen schützendes Mäntelchen anziehen sollte. Was empfiehlst du? Danke für dein wertvolles Feedback und mit liebem Gruss Monica

  • #2

    Meret (Samstag, 04 Februar 2017 09:58)

    Liebe Monica ein Mänteli brauchen meine wuscheligen Cobberdogs nicht ( Sämeli würde schlottern ohne, aber er ist auch leichter als jeder Welpe von mir;)! Ich lasse deshalb in der kalten Winterzeit das Fell auf höchstens 16 mm kürzen. Natürlich sollten die cobbernassen Hunde nicht im kalten Auto warten müssen nach dem Spazier, sondern Pfötli duschen, mit Mikrofasertuch trocknen und ich föhne sie zusätzlich mit dem Boosterföhn. Anfangs mögen sie das Föhnen nicht besonders, aber mit der Zeit lieben sie den warmen Luftstrom - auch Klein-Sirius wird es noch lernen ;)

  • #3

    Sandra und Sven (Samstag, 04 Februar 2017 19:13)

    Liebe Meret
    Wir verfolgen immer gespannt Deinen Blog und wollen Dir hiermit ein grosses Lob hierfür aussprechen. Nicht nur, dass man an diesem Blog sehr deutlich spürt, dass Du eine tolle Züchterin bist, die Ihre Hunde und die Welpen liebt sondern auch, weil wir immer viel "Lernen" und uns immer mehr auf einen Welpen aus Deiner Zucht freuen....
    Ganz liebe Grüsse aus der Zentralschweiz - Sandra und Sven

  • #4

    Meret (Sonntag, 05 Februar 2017 12:45)

    Liebe Sandra und Sven
    Danke für die Blumen! Es macht mir auch Spass mit den vielen Familien in Kontakt zu sein und so immer wieder von meinen "Babys" zu lesen, hören oder sogar zu sehen :)

Swiss jurassic cobberdogs navita
naVita Shop

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch