Therapiehund FINJA

 

Herzliche Gratulation  Finja und ihrer Familie zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung als Therapiehund VTHS!

Ich bin sehr stolz auf sie und auch ihre tolle Familie. Sie darf künftig mit Achim zusammen in der Psychiatrie helfen.

Als Welpe habe ich Finja eher ein wenig zurück haltender als andere Rabauken aus ihrem Wurf empfunden. Es war auch nicht von Anfang an das Ziel, dass sie als Therapiehund ausgebildet werden soll. Ihre Familie hat anscheinend toll mit ihr gearbeitet und ihr schlummerndes Potenzial erkannt und gefördert. Die süsse Finja stammt aus dem 2. Wurf von Jamal x Jack und ist 3 jährig.

Therapiehund Finja Cobberdog
Swiss Jurassic Bern FINJA



Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Monica (Sonntag, 19 März 2017 14:18)

    Super! Herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg. Die Patienten werden an FINJA viel Freude und Gutes erfahren, da bin ich mir sehr sicher.

  • #2

    Meret (Montag, 20 März 2017 09:27)

    Merci liebe Monica!
    Cobberdogs haben wirklich eine spezielle Intuition und können sehr einfühlsam sein...

  • #3

    Beatrice (Donnerstag, 23 März 2017 07:20)

    Wau genial !!!
    Aber Meret Deine Hunde bekommen von Dir den besten Start und die gute Prägung eben schon in den ersten Wochen mit. Ich habe leider gerade eine Freundin, welche schwere Zeiten mit ihrem Welpen durchmacht, der nicht so viel von der Züchterin mitbekam :-(
    Finja wünsch ich einfach nur viel Freude bei ihrem "Job"
    Cooler Name mit schöner Bedeutung übrigens, hört man selten, auch wenn meine Katze auch Finja heisst und sich auch gleich schreibt ;-)

  • #4

    Meret (Donnerstag, 23 März 2017 18:02)

    Danke liebe Beatrice!
    Oh je, das tut mir leid für deine Kollegin und vor allem für ihren Welpen. Hunde zu züchten ist mehr als ein Hobby...
    Dir viel Freude mir deiner schnurrenden Finja :)

Swiss jurassic cobberdogs navita
naVita Shop

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch