Golden Girls!

Wo soll ich auch anfangen zu schreiben?! Das Wichtgste zuerst: Mylies und Jellys Bäuchlein wachsen prächtig und beiden Damen geht es gut. Mylie mag nicht immer gerne essen, jedoch hat Jelly immer Hunger. Das wird sich bald ändern, da es vor lauter Babys im Bauch nur noch wenig Platz im Bauch haben wird.

Mehre kleine Mahlzeiten am Tag, natürlich nur die leckersten und gesündesten Sachen, werden gerne genommen. Morgen gehen wir mit Mylie zur  2. Vorsorgeuntersuchung und sind schon gespannt auf das "Wimmelbild". Wurboxe Nr. 1 steht bereit und die Abtrenn-gitter zieren bereits unsere Stube.

 

Vor kurzem habe ich noch meine "Golden Girls" im Jungehundekurs bei Sabine besucht! Obwohl sie sich bei der Hitze im Wald "versteckt" haben, sind sie von mir und meiner Kamera aufgespürt worden ;). Toll, wie sie in kurzer Zeit Fortschritte mit ihren jungen Wilden gemacht haben! Man sieht es auf den Fotos, dass Besitzer und Hund Spass am Kurs und lernen haben.

 

Natürlich habe ich bereits jetzt  Besucher hier, da viele gerne ein Jelly Böhnchen bekommen würden - sie gehen weg wie warme Weggli :).

 

Neu habe ich zur Ergänzung zu meinem Super-Zoom ein Makro-Objektiv, welches ich am testen bin. Ihr könnt euch bereits jetzt auf tolle Welpenfotos freuen, es macht mir richtig Spass mit dem Teil :).

 

Danke für die vielen Fotos etc. aus den Ferien, welche ich hier gerne poste! Auch ein Dankeschön für die lieben Kommentare auf meinem blog und ja, ja - ich bin gaaaanz vorsichtig auf der Treppe ;). 

 

Last but not least kommt mein kleiner Traum in schwarz in 2 Wochen in die Schweiz und darf bei meiner lieben Freundin Silvia und Familie einziehen! Ich freue mich so sehr darüber!!!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Swiss jurassic cobberdogs navita

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch