Der grosse Umzug!

Alle Welpen aus diesen Würfen sind reserviert!

Upps! Aus lauter Eile wieder mal einen blog zu schreiben, habe ich versehentlich den letzten blog gelöscht. Weg ist weg...

 

Bei uns geht es allen prima, auch wenn ich alle Hände voll zu tun habe. Sogar die Maienfelderli galoppieren auf ihr verdoppeltes Geburtsgewicht zu. Eine unglaubliche Leistung unserer kleinen Jelly Bohne - ich bin so stolz auf sie und begleite sie gerne Tag und Nacht beim säugen, aber sie macht es wunderbar.

 

Beiden Mamas geht es prima, bekommen bereits zwischen 4 und 5 Uhr morgens ihr Frühstück und mitternachts noch die 4. Mahlzeit, damit sie genügend Energie bekommen. Morgens gönne ich mir nach einem Kaffee jeweils nochmals ein Mützchen Schlaf, damit ich ertragbar für mein Umfeld bin ;)

 

Die Lausannerlis haben bereits eine Wurmkur bekommen und werden unterstützend für die Darmflora mit meinen diversen natürlichen Pülverchen behandelt.

Gerne würde ich auf die Chemiebomben verzichten, gerade auch, da meine Rudel erst kürzlich auf Parasiten-frei getestet wurde, aber manchmal muss es halt sein.

 

Heute sind die "grossen" Lausannerlis bereits ins grösserer Welpengehege umgezogen. Dort haben sie mehr Platz und ich kann sie nun mit immer neuen Spiel- und anderer Sachen bekannt machen. Ich werde auch bald mit Fleisch zu füttern, damit Mylie ein wenig Entlastung bekommt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    jeannette.devries@bluewin.ch (Dienstag, 18 September 2018 10:34)

    Alles Gute für Rollmops-Jelly-Belly:)))!!! Gute Nerven und toi toi toi!

  • #2

    Susanne & Andy (Dienstag, 18 September 2018 16:48)

    Liebe Meret! Für das bevorstehende Mega Ereignis wünschen wir Euch allen toi, toi,toi! Wir sind total neugierig und mögen kaum warten auf die News! Apropos Geduld: wir zählen auch nicht gerade zu denen die es haben! Wie auch..?!! Aber die Wartezeit nimmt kontinuierlich ab und wir hoffen schwer, dass wir im nächsten Jahr an den Reihe sein werden! Etwas schöneres, als so einen Wollknäul entgegen zu nehmen, können wir uns ja kaum vorstellen! Trotzallem, freuen wir uns von ganzen Herzen für jeden neuen Cobberdoggli Besitzer!
    Liebe Grüsse aus dem Zürioberland Susanne & Andy

  • #3

    Monica (Dienstag, 18 September 2018 23:20)

    Liebe Meret mit ganz herzlichen Grüssen aus dem Zillertal wünschen wir all euch Müttern ;-) und all den babies bestes Wohlergehen und nur das Allerbeste!

  • #4

    Barbara (Samstag, 22 September 2018 20:29)

    Wie sich Maribel um die Kleinen kümmert geht richtig ans Herz!

  • #5

    Edith (Sonntag, 23 September 2018 03:19)

    Liebe Meret
    Gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem gross-artigen „Welpennest“. Immer wieder ein Wunder. Alles Liebe und gute Gesundheit für Euch alle. Toitoitoi und
    es liäbs Feriengrüessli us Holland
    Edith mit Mexx und Aiko

  • #6

    Andrea mit "Emily" Engelberg (Sonntag, 23 September 2018 16:51)

    Hey liebe Meret und Team

    Wenn ich Deine Zeilen mit "Kaiserschnitt" lese, läuft es mir kalt den Rücken runter, obgleich ich als Mami einer Zwei- und Vierbeiner-Rasselbande auch einiges gewohnt bin und ebenso immer mal wieder familienbedingt bessere und schwierigere Zeiten mit "meinen" Lieben durchlebe... - Ich bin heilfroh für Euch alle Zwei- und Vierbeiner, dass bis auf ein kleines "Beanchen" alle wohlauf sind und nun die allerbeste Pflege und Betreuung geniessen, welche im Züchteralltag überhaupt möglich ist!
    Von ganzem Herzen schicken wir die besten Wünsche in die Welpenstube, viel Kraft, Energie, Freude und auf "gut Gedeih"!!!

    Herzlich, Andrea und Bande aus dem Züri Oberland

  • #7

    Regina (Sonntag, 23 September 2018 21:02)

    Bei euch wird es wirklich nicht langweilig. Schön, dass fast alles gut gelaufen ist. Ich wünsch euch allen gaaaanz viel Glück und kraft für die strenge Zeit.
    Die zukünftigen Cobberli-Eltern können sich schon riesig freuen. Es ist einfach eine wunderbare, knudddlige und freudige Hunderasse, die jedes Herz berührt.
    Alles Gute und toitoitoi ���

  • #8

    Jeannette de Vries (Montag, 24 September 2018 14:48)

    Liebe Meret ! Herzlichen Glückwunsch wiederum zu diesem prächtigen Ereignis! Möge es allen Welpis und Jelly-Bean sehr gut ergehen und die Strapazen der Geburt bald vergessen sein. Knuddels für alle!

  • #9

    Susanne (Montag, 01 Oktober 2018 06:28)

    Liebe Meret wir konnten es kaum erwarten Deinen neuen Blog zu lesen! Es macht uns immer so viel Freude die süsse Rasselbande zu beobachten und mitzuverfolgen wie toll sie sich allesamt entwickeln! Du und deine Helfer (inkl. Sämi!) macht das so toll und mit so viel Herzblut!
    Ganz liebe Grüsse an Euch allen
    Susanne & Andy

  • #10

    Marie-Anne mit Familie aus Baden (Mittwoch, 03 Oktober 2018 08:13)

    Liebe Meret

    Gaaanz herzlich gratuliere ich dir und deinen Cobberlis! Den angehenden Eltern Geduld. Im Frühling erst durften wir unsere kleine Molly abholen und ich kann euch sagen, die Geduld wird doppelt und dreifach belohnt. Wir sind so happy mit unserem mitlerweilen schon grossen Cobbi-Mädchen. So eine geniale Rasse! Extrem unkompliziert, verspielt, gelehrig und so gutmütig und liebenswürdig. Einfach super toll�. Ihr könnt euch freuen. Danke Meret!

Swiss jurassic cobberdogs navita
naVita Shop

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch