Mit Schuss im neuen Jahr!

Auch wir sind prima ins 2019 geschlittert! Wir haben ein paar wundervolle Tage im Tirol mit viel Schnee und auch Sonne einwenig Auszeit gegönnt. Übrigens kann ich euch das sehr charmante Hotel Kirchenwirt wärmstens empfehlen! Hunde sind sehr willkommen (Kids wohl auch - die lassen wir inzwischen oft zu hause ;)! Langlauf-Loipen und Winterwanderwege gleich vor der Hoteltüre und gegessen habe wir göttlich (logo - gleich neben der Kirche;). Auch unseren Hundis hat es prima gefallen und die mitgenommen naVita Würste waren auch im Hotelzimmer sehr praktisch zu verfüttern.

 

Davor war unser Truffleschen ein paar Tage zu Besuch, so dass Maienfeld Molly lustige Gesellschaft hatte. Auch up and coming stud boy Amun hat uns besucht und sich von seiner Lämmchen-Seite gezeigt. Stud boy in spe Django Unchained entwickelt sich prächtig und darf viel tolles in seiner neuen Familie erleben

Sogar Frodo (aka Frödchen;) ist mächtig gewachsen und ich bin mega stolz auf diesen sehr angenehmen und wunderhübschen Cobberdog "newer Generation" (reine australische Linie ACD mit amerikanischem ALD!

Seine Familie arbeitet auch fleissig mit ihm und das merke ich sofort! Natürlich schaue ich bei Besuchen immer die Zähne, Ohren etc. an und schnippsle auch gleich ein paar Häärchen im Gesicht - natürlich nur bei meinen Cobberlis ;)

 

Unser "Schneeflöckli" Zoey ist läufig geworden und ich freue mich unheimlich auf unsere ersten mini Cobberlis! Nun wird es sehr spannend, ob Maribel oder Nica zuerst läufig wird und welche ich auch belegen kann?! Ich hoffe, dass die Damen einen Abstand lassen, so dass ich alle Interessenten für die Würfe happy machen darf!

 

Diverse Fotos und Videos von meinen Cobberlis folgen...

 

Die Warteliste für 2019 ist übrigens geschlossen! Ich werde einmal mehr total überrollt von Anfragen und die Besucher stehen bald Schlange ;).


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    de Vries Jeannette (Donnerstag, 10 Januar 2019 10:01)

    Liebe Meret, wie kann es sein, dass du dich wunderst, wenn du von Besuchern und Anfragen überrannt wirst und ins Tirol flüchten musst - bei solchen Hunden......:):):)))
    Weiterhin viel Erfolg und den bald werdenden Mamis gute Gesundheit - naja, ist eigentlich gegeben, oder? Bei DER Pflege und DEM Futter :))))! Liebe Grüessli und weiter so - Jeannette

  • #2

    Susanne (Donnerstag, 10 Januar 2019 10:26)

    Liebe Meret, wir haben mit grosse Spannung auf den nächsten Bog gewartet und sind immer wieder entzückt. Wir möchten uns dem Beitrag von Jeannette gerne anschliessen!! Die Fotos sprechen für sich... alle sind sooo süüüsss!! Wir können nur sagen: Hopp Nica!!! Wir mögen es kaum noch erwarten...Die Wartezeit ist fast unerträglich..
    Ganz liebe Grüsse aus dem verschneiten Zürioberland
    Susanne & Andy

  • #3

    Andrea (Freitag, 11 Januar 2019 09:31)

    Liebe Meret, das dir die Bude eingerannt wird und du sicherlich bald einen offiziellen Wegweiser an der Kantonsgrenze erhältst ist klar, wen man einmal in die Augen eines Cobberdog geschaut hat.
    Zita hat übrigens einen 2 Namen den ALLE kennen !!!
    Vorname "JÖÖÖ"....., Nachname "IST DIE SÜÜÜSSSS"....., "DIE IST PERFEKT, DAS WIRD MEIN NÄCHSTER HUND", kein Witz das wird uns immer wieder gesagt.
    Sie entwickelt sich prächtig und ist mit ihren knapp 11Monaten im Lebensabschnitt "Jugend forscht" hihihihiiii um kurz zu sagen, sie ist super!!!
    Ganz liebe Grüsse

Swiss jurassic cobberdogs navita

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch