CHANDY

Swiss Jurassic Australian Cobberdogs
Rutlands Charsima aka CHANDY

Unser "rotes Pony" hat sich wunderbar bei uns eingelebt und fühlt sich offensichtlich sehr wohl bei uns im Schnee und auch in unserer Familie / Rudel!

Jedoch muss ich wenigstens einmal vernünftig sein und sie in eine liebe Gastfamilie platzieren. Es war auch nicht geplant wieder einen jungen Hund bei uns aufzunehmen - es hat sich aus der Situation mit dem gescheiterten Import des Rüden aus Australien so ergeben. Rüden platziere ich jeweils IMMER von Anfang an in eine andere Familie, da diese bei uns mit momentan bis zu 3 läufigen Hündinnen total überfordert wären (ich im Fall auch;):

Schön auch, dass die Hunde entspannt das Leben geniessen in einem grossem Rudel. Ich jedoch bin ab und zu schon einwenig gestresst, wenn ich dann auch noch täglich bei meinen Hündinnen Progesteron messen lassen muss und der Rüde nicht decken will! Dann heisst es ruhig durchatmen und eines nach dem anderen probieren zu lösen ( = ab ins Tierspital ZH zum absamen und künstlich befruchten).

 

Nun suche ich also eine liebe Familie mit oder ohne Kinder, welche Chandy einen liebevollen Gastplatz bieten, gerne auch als Zweithund, . Das heisst, dass Chandy 2 bis 4 mal zu uns kommt, um ihre Welpe aufzuziehen. Anschliessend wird sie "pensioniert" und bleibt für hoffentlich immer in der Familie. 

Ihr solltet nicht weiter als 1,5 Autostunden von Aarau entfernt wohnen und Freude daran haben, am Aufbau meiner Cobberzucht (die erste in der Schweiz) mit zu wirken. Fragen dazu kläre ich sehr gerne persönlich am Telefon, nachdem ihr mir eine unverbindliches Email geschrieben habt an wuff@australian-cobberdog.ch. 

 

Chandy ist mit ihren 8 Monaten bereits knapp 60 cm gross und 20 kg schwer. Sie wird also noch ein wenig wachsen und ziemlich stark sein. Jedoch ist sie eine sehr sanfte und charmante Hündin, welche auch zu kleinen Kindern sehr lieb ist und nicht ungestüm ist.

Unglaublich tiefen entspannt ist und kommt überall sehr schnell zur Ruhe!

 

Sie ist mit ihrem speziellem roten Fell ein wahrer Eyecatcher und ihre Bewegungen sind bereits jetzt sehr elegant und raumgreifend. Sie fährt ohne Problem Auto (auch wenn sie meistens noch ungerne einsteigt), kann auch schon eine Zeit lang alleine gelassen werden. Boxen ist sie gewöhnt.

An der Leinenführigkeit arbeite ich mit ihr, ist aber schon ganz prima. Auch ist sie ohne Probleme abrufbar.

 

Sie liebt alle Menschen ob gross oder klein, auch alle Hunde und Katzen, jedoch ist sie anfangs vorsichtig, was ja ganz vernünftig ist.  Sie ist noch nicht 100 % Stubenrein und es passiert schon mal ein Malheur (von Pfützchen kann man bei dieser Dimension nicht mehr sprechen ;). Das wir aber ganz schnell kein Problem mehr sein.

Sie geniesst auch die Fellpflege mit Bürsten und Kamm. E essen tut sie alles - auch rohes Gemüse, ist aber trotzdem nicht allzu verfressen.

 

Wenn ihr auf der Suche nach eurem Traumhund seid - et voilà - CHANDY ist wirklich ein Geschenk, wie es meine Hundetrainerin und Tierpsychologin nennen würde! Wir trennen uns nur schweren Herzens von ihr, da ich dieses Jahr ein paar Würfe aufziehen werde. Zusätzlich möchte ich wirklich gerne  im 2. Halbjahr eine Ausbildung als offizieller Züchter machen. 

 

P.s.: Ja, jahaa - ich poste die die theoretischen Trächtigkeitskalender von unseren hoffentlich werdenden Mamas nächste Woche! :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Rolf Stöckli (Sonntag, 03 Februar 2019 17:20)

    Was für eine weitere Schönheit!
    Freue mich auf Deine Rubrik „PS“ nächste Woche!

    Gruss Rolf

  • #2

    Beatrice (Mittwoch, 06 Februar 2019 07:19)

    Luftlinie - Flugdistanz ?
    Gilt das au ;-) hihi
    then she's mine …………… <3

  • #3

    Meret (Mittwoch, 06 Februar 2019 10:07)

    Klaro Beatrice! Du kannst auch gleich auf unserem "roten Pony" zu uns reiten ;))))

  • #4

    Sven, Sandra & Bo (Donnerstag, 07 Februar 2019 03:09)

    Wow - was für eine Schönheit.

  • #5

    Melanie Françoise Pascale (Freitag, 08 Februar 2019 12:52)

    Schliesse mich euch allen an was für eine Schönheit ! Hätten wir Winston nicht, denn wir alle nicht mehr hergeben, würden wir sie sofort nehmen :))

Swiss jurassic cobberdogs navita

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch