AVICII & Co

Die Zeit fliegt und die Rhyfelderlis freuen sich schon bald auf ihre neuen Familien, welche sie nun besuchen kommen.

Das Sionerli hat sich zum Glück auch von seinen Bauchschmerzen erholt und nimmt fleissig an Gewicht zu.

In diesem Alter sind die Kleinen sehr anfällig und sie sind schlecht behandelbar. Bäuchlein massieren rund um die Uhr, Zaubertrank und eine Flüssigkeitskur unter die Haut haben dem Welpchen schnell geholfen.

 

Juri ist ihre Welpen bereits am abstillen (ganz normal) und spielt herzig mit ihrer bunten Schar. Ginny geniesst inzwischen auch wieder die Ausflüge im Rudel und liegt nicht mehr rund um die Uhr bei ihren Säuglingen.

 

Bei diesem bis jetzt Sch---Wetter bin ich sehr dankbar für unseren "Welpen-Wintergarten"!!! Egal ob es regnet, windet oder zappen duster ist - die lustigen Wilden toben sich im geschützten Bereich aus :).

 

Ah ja! Wir haben noch Tegans AVICII (Rufname Amir) herzlich aus Australien empfangen dürfen! Immer wieder erstaunlich wie die Kleinen die lange Reise weg stecken. Viel Spass mit dem süssen Kerl liebe Claudia!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Swiss jurassic cobberdogs navita

Meret Gebert Blattner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

wuff@australian-cobberdogs.ch