Paddy sucht Familie

Unser Schmusewelpe Paddy ist leider bereits zum zweiten mal zurück gekommen! Bei der ersten Familie hat sich die Situation geändert, so dass sie zu wenig Zeit für einen jungen Hund hatten. Bei der zweiten Familie kam er bereits nach 2 Tagen zurück, da der Sohn nachts einen heftigen Asthmaanfall hatte. Beide Familien sind sehr traurig, dass sie den kleinen Sonnenschein wieder zurück bringen mussten und es hat nicht nur ihnen das Herz gebrochen! Beides war nicht vorhersehbar und es liegt wirklich nicht an Paddy.   

 

Paddy ist der Sohn von unserem Miniflitzer Zoey und der Papa lebt in Finnland. Er hat wunderschöne helle Augen und eine Schokonase. Inzwischen ist er  15 Wochen jung und wiegt 5,2 kg. Ich denke er wird ein small medium mit ca.  10 kg und ca. 42 bis 46 cm Risthöhe. Das Fell ist sehr weich und ich denke es wird wavy bleiben.   

 

Er ist wunderhübsch, sehr verschmust und anhänglich, freundlich zu allen und schläft sehr gerne in seiner Boxe (auch nachts).Paddy würde sich hervorragend als künftiger Therapiehund eigenen und/oder auch als Sporthund, da er sehr gelehrig ist und bereits prima apportiert! Sein Augenkontakt ist unwiderstehlich. Natürlich wäre er auch als Familienhund mit oder ohne Kinder happy.  Sehr gerne auch als Zweit (oder xy;) Hund.

Ein kleiner Wirbelwind, jedoch sehr angenehm im Wesen und kein Kläffer! 

 

Übrigens ist Paddy überhaupt nicht traurig, dass er wieder bei uns ist! Und seine Freundin Lily ist überglücklich, dass ihr Freund wieder mit ihr spielt. Lily bleibt noch 2,5 Wochen bis sie nach Finnland zieht.

 

Unser Herzensbrecher ist gechippt, 2 mal geimpft, mehrfach entwurmt und quietschfidel und Katzen gewohnt.

 

Bei Interesse an diesem Traumhündchen könnt ihr mir gerne eine Email senden auf  wuff@australian-cobberdog.ch oder ich gebe auch gerne Auskunft via 079 310 18 61. Bitte nur Interessenten aus der Schweiz!


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Meret (Sonntag, 30 Juni 2019 18:51)

    Paddy hat bereits wieder Interessenten ❤�❤

  • #2

    Susanne (Montag, 01 Juli 2019 12:22)

    Ooohh Paddy, Du süsse Schatz! Wir drücken Dir ganz, ganz fest die Daumen und hoffen, dass Du endlich einen Platz finden wirst wo Du auch bleiben kannst. All good things come in thress!!!
    Susanne & Andy

  • #3

    Robert & Ursula Gruber (Mittwoch, 03 Juli 2019 15:47)

    Grüezi mitenand
    Wir interessieren uns seit längerem für einen Australien-Cobberdog und würden uns freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
    Freundliche Grüsse
    Robert & Ursula Gruber

  • #4

    Meret (Mittwoch, 03 Juli 2019 18:30)

    @Familie Gruber
    Bitte füllt das Kontakformular aus unter Kontakt oder via Email siehe Fusszeile. Merci �

  • #5

    Meret (Donnerstag, 04 Juli 2019 09:15)

    Paddy ist bereits bei seiner neuen Familie und Cobberdog Kimba eingezogen :)))

  • #6

    Gabriela (Montag, 08 Juli 2019 18:19)

    Warum vermitteln Sie nur in die Schweiz ? Sie schreiben oben einer geht nach Finnland ... Danke für Ihre Rückmeldung

  • #7

    Swiss Jurassic Meret � (Montag, 08 Juli 2019 20:11)

    Liebe Gabriela
    EU Länder verlangen bereits für Welpen die Tollwutimpfung. Diese kann erst ab 12 Wochen gemacht werden plus 21 Tage bis sie ausreisen dürfen. Lily zieht nun mit 15 Wochen zu einer Züchterin nach Finnland. Das ist viiiel Arbeit für mich und mache ich nur für auserwählte Züchter.

    Und das alles wegen dem illegalen Welpenhandel!!! Wir seriösen Züchter werden bestraft durch das strenge Gesetz der EU!!! Der illegale Welpenhandel geht auch so immer weiter... Da sind die naiven Welpenkäufer schuld...

    Für uns Züchter ist aber der internationale Austausch von Genen notwendig und bezahlen viel Geld dafür.

    Bitte kauft NIE einen Welpen aus Mitleid! So gewinnt die Welpenhändler- Mafia... und schleppen uns diverse Krankheiten ein - ach, ein endloses Thema �.
    Seufz - Augen auf beim Welpenkauf!

  • #8

    Gabriela (Dienstag, 09 Juli 2019 07:39)

    liebe Frau Meret , Danke für Ihre Antwort. Sie stecken wirklich ihr ganzes Herz in die Züchtung , das merkt man ! Alles Gute und noch viel Freude mit ihren Tieren .

Swiss jurassic cobberdogs navita

Meret Gebert Blatttner

Oberweg 9A

5024 Küttigen AG

062 827 05 00

wuff@australian-cobberdog.ch